hotel-and-destination-marketing auf facebook

Home

Kontakt

RSS

Schon gehört?

„The 2012 Digital Marketer Report“ bereit zum Download

„The 2012 Digital Marketer Report“ bereit zum Download

„91% aller Erwachsenen nutzen das Social Media regelmäßig“. Dies ist nur eine der Aussagen, die der „Digital Marketer Report 2012“ macht. Darunter findet sich unter anderem auch diese: „Der Umsatz fällt doppelt so hoch für „Friends and Family“-E-Mail-Kampagnen aus, als bei üblichen E-Mail-Werbeaktionen.“ Wer top informiert über aktuelle Entwicklungen auf dem digitalen Markt sein und bleiben will, mehr über neueste Trends im Online-Marketing, Social Media, E-Mail-Marketing, Cross-Channel, Kundenverhalten u.v.m. erfahren will, der sollte sich den „Digitalen-Markt-Report 2012“ holen . (Der Digital Marketing Report ist in […]



Was Sie als Unternehmen bei der neuen Facebook-Timeline beachten sollten!

Was Sie als Unternehmen bei der neuen Facebook-Timeline beachten sollten!

Neben den optischen Veränderungen der Fan-Seiten auf Facebook bringt die Umwandlung auch rechtliche Neuheiten mit sich, die zu beachten sind. Hier sind diese kurz für Sie im Überblick: Beachten Sie das Urheberrecht bei den neuen Titelbildern, die Ihre Seite wesentlich bestimmen. Benutzen Sie dafür keine Bilder, die Sie aus dem Netzt hochladen und bei denen der Urheber unbekannt ist. Die Einwilligung desselben ist stets erforderlich. Außerdem brauchen Sie die Einwilligung der Personen, die auf dem Bild abgebildet sind, wenn Sie es als Titelbild verwenden wollen. […]



Facebook-Apps ade?

Facebook-Apps ade?

Mit dem 29. Februar wurde das neue Konzept der Facebook-Chronik auch für Facebook-Fanseiten präsentiert. Das völlig neue Konzept wirft die Frage auf, wie man zukünftig effiziente Apps erstellen kann, die sowohl für das Unternehmen, den Kunden und Facebook interessant und aktuell bleiben. Dabei liegt die Betonung auf aktuell. Denn die neue Timeline basiert auf völlig anderen Grundideen als bisherige Seiten. Wenn man bislang einen klassischen Webseitenaufbau mit Navigationsleiste und Unterseiten hatte und der Nutzer selbst entscheiden konnte, was er sehen will und die Apps ein […]



Neues Facebook-Design ab 30. März auch für Fanpages

Neues Facebook-Design ab 30. März auch für Fanpages

Ab 30. März 2012 werden die Facebook-Fanseiten dem neuen Design der sogenannten Chronik (wie bereits in vielen Nutzerprofilen umgesetzt) angepasst. Dabei gibt es zwei große Überraschungen, einmal bei der Namensänderung und zum Zweiten beim Direct Messaging. Den offiziellen Leitfaden der neuen Seiten finden Sie unter diesem Link (in Englisch).   Nun aber zu den wichtigsten Neuerungen auf den Facebook-Seiten: Auffallend ist der horizontale Header, der sofort ins Auge springt und Ihrem Betrieb auf 851 x 351 Pixel Bildgröße die optimale Präsentationsfläche bietet. Dies soll aber […]



Was erwarten Kunden zukünftig von Marken auf Facebook?

Was erwarten Kunden zukünftig von Marken auf Facebook?

Die Erfahrungen, die Unternehmen auf Facebook in Bezug auf das Kundenverhalten sammeln werden mehr und somit auch das Verhalten gegenüber den Kunden gezielter, je länger ein Unternehmen im sozialen Netzwerk aktiv ist. Dasselbe gilt auch für den Kunden: Je mehr Interaktion mit dem Unternehmen erfolgt, desto größer die gesammelten Erfahrungen und mit ihnen eine immer steigende Erwartungshaltung. Nun stellt sich die Frage, ob sich diese Erwartungshaltungen auch im Jahr 2012 weiterhin vergrößern. eVoc Insights hat hierzu eine Studie durchgeführt, die interessante Ergebnisse hervorbringt. Als ein […]



Neuerungen bei Gästeanmeldungen für mehr öffentliche Sicherheit

Neuerungen bei Gästeanmeldungen für mehr öffentliche Sicherheit

Gästeanmeldungen erfüllen den Zweck, gesuchte oder unter Beobachtung stehende Personen aufzuspüren und den Behörden eine gewisse Transparenz zu gewährleisten. Sprich, steigt eine solche Person in einem Hotel ab, so schlägt das System bei der Gästeanmeldung Alarm. Die Regierung Monti beschloss im Dezember, dass diese nun ausschließlich telematisch durchgeführt werden dürfen. Karl Zeller schaffte es jedoch eine Ausnahme für Betriebe, die dazu keine Möglichkeit haben, einzuräumen und die Anmeldungen via Fax übermitteln zu können. Welche diese Betriebe sind, wurde mittels Dekret festgelegt. Auch neu ist, dass […]



Demografie und Reiseverhalten in Südtirol

Demografie und Reiseverhalten in Südtirol

Einige Zahlen und Fakten zum Tourismus in Südtirol: Im Jahre 2012 werden rund 1 Milliarde Menschen weltweit reisen, bis zum Jahr 2030 kann man mit einem Aufstieg auf 1,8 Milliarden rechnen. Im Durchschnitt gibt der Gast 850 Euro pro  Urlaub aus. Etwa 50 Prozent der Reisen innerhalb Europa werden über das Internet gebucht. Auch in Zukunft zählt Europa zu den beliebtesten Reiszielen. Laut Prognosen werden 2030 800 Millionen Besucher ihren Urlaub auf dem Kontinent verbringen. In Südtirol werden 200.000 Gästebetten belegt. Davon weit über 60 […]



Internet: Die Bilanz 2011 von Nielsen

Internet: Die Bilanz 2011 von Nielsen

2011 war ein erfolgreiches Jahr für das Internet in Italien. Allein im Monat Dezember waren es insgesamt 27,2 Millionen User und rund 12,7 Millionen, die das Internet sogar täglich nutzen. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um, im ersten Fall, 8,3 Prozent und im zweiten um 5,5 Prozent. Ein allgemeiner Nutzeranstieg kann bereits tagtäglich verzeichnet werden, einen Rückgang gibt es hingegen, was die verbrachte Zeit am PC und die Anzahl der besuchten Seiten betrifft. Neben den 27,2 Millionen Usern stehen circa 16 Millionen […]



Kurztrips auf der Überholspur

Kurztrips auf der Überholspur

Der World Travel Trends Report der ITB wird Anfang diesen März präsentiert. Die Zahlen wurden dem European Travel Monitor und World Travel Monitor entnommen und von über 50 Tourismus- und Wissenschaftsexperten aus aller Welt gewertet. Laut der Studie wirkt sich die allgemeine Unsicherheit in den europäischen Ländern nicht auf die Ausgaben der Reisenden aus. Im Gegenteil, 2011 sind diese im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozent gestiegen. Die Welttourismus-Organisation UNTWO gibt an, dass die internationalen Reisenden in Europa von Januar bis August 2011 um 4,5 […]



TUI und British Airways gegen Groupon

TUI und British Airways gegen Groupon

Zwei der größten britischen Reiseunternehmen haben die Rabatt-Angebote der Groupon als uninteressant abgetan, da es ein entsetzlicher Weg sei, um seine Marke zu „trashen“, also sozusagen, wie Müll zu verwerfen. Die allgemeine Gefahr, die bei Groupon-Seiten besteht ist die, dass zugelassen wird, dass die eigene Marke untergeordnet und letztlich „getrasht“ wird. Groupon sprach sich gegen die Anschuldigungen beim „Charted Institute of Marketing Travel Industry Group (Cimtig) Meeting“ in London aus. Bei diesem Meeting anwesend waren unter anderem namhafte Persönlichkeiten aus dem Führungsbereich von British Airways […]



Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
zur Webseite Schließen