hotel-and-destination-marketing auf facebook

Home

Kontakt

RSS

Impressum bei Facebook: Frühlingsputz bringt kleine Veränderungen

FB_ImpressumDas Impressum auf Facebook bleibt trotz des Design-Updates eine kritische Angelegenheit. Allerdings hat Facebook eine weitere Möglichkeit eingeführt, wie man der Impressumspflicht nachkommen kann. Neben der bereits bestehenden Infobox und der Impressumsapp, besteht nun die Möglichkeit, eine Website-URL durch einen „sprechenden“ Impressumslink zu ersetzen. Es ist jedoch empfehlenswert, sich für die die klassische Infobox zu entscheiden, da Facebook diese bisher bei allen Updates beibehalten hat und sie zudem auch auf Mobilgeräten sichtbar ist.
Außerdem gilt es Folgendes zu berücksichtigen: Wenn Ihre Facebook-Seite einen anderen Namen trägt als die verantwortliche Person im verlinkten Impressum, bedarf es eines zusätzlichen Hinweises. Sollte der Fall auftreten, dass Sie im Impressum auf Facebook keine Website zum Verlinken haben, so können Sie das Impressum auch in der ausführlichen Seitenbeschreibung ausschreiben und in der „Infobox“ auf diese verlinken.
Und wie verhält es sich mit der Impressumspflicht auf Facebook bei Gruppen bzw. Apps? Generell gilt, dass sowohl Gruppen als auch Apps ein eigenes Impressum auf Facebook benötigen. Sollten Sie z. B. aufgrund eines Gewinnspiels oder einer Newsletter-App Nutzerdaten erheben, so ist es notwendig, dass Sie über eine Datenschutzerklärung verfügen.

Teilen


Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK
zur Webseite Schließen